Bevollmächtigten - wie auswählen?



  • Nach welchen Kriterien wähle ich einen Bevollmächtigten für meine Vorsorge-Vollmacht aus?



  • @RitaGelhaus vielen Dank!



  • @Martin-Schreiber Erteilt werden kann eine Vollmacht sowohl einer einzelnen Person als auch mehreren Personen in Form der Einzel- oder Gesamtvertretung. Eine Vollmacht kann entweder gegenüber dem Bevollmächtigten selbst oder aber auch gegenüber dem Dritten, dem gegenüber die Vollmacht wirken soll, erklärt werden.
    Es ist empfehlenswert, nur einen Vollmachtnehmer zu benennen, der den „Hut“ auf hat – Eltern sollten bei mehreren Kindern die Entscheidung treffen, um nicht die Kinder zu belasten. Somit werden Streitigkeiten vermieden. Es ist davon auszugehen, dass sich mehrere Kinder miteinander absprechen und dann nur das eine Kind die Entscheidung verkündet.
    Die Entscheidung über die Rangfolge kann anhand unterschiedlicher Kriterien bestimmt werden, z.B. Vertrauensverhältnis, Alter, örtliche Nähe. Die Rangfolge muss nicht bekannt gemacht werden. Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Viele Grüße!



  • @RitaGelhaus Du hast in Deiner Antwort von einer Rangfolge gesprochen. Was ist damit gemeint? Wie lege ich eine Rangfolge fest?



  • @Martin-Schreiber Du solltest nur jemanden bevollmächtigen, dem Du auch wirklich vertraust. Gerade bei einer Vorsorgevollmacht muss der Bevollmächtigte oftmals besonders wichtige Entscheidungen für Dich treffen. In der Praxis werden meistens Ehepartner und Kinder bevollmächtigt. Bei der Erteilung der Vollmacht kannst Du bestimmen, ob die Kinder beispielsweise nur zusammen oder jeweils einzeln für Dich handeln sollen. Es ist auch möglich festzulegen, wer wann tätig werden soll, zum Beispiel durch eine Rangfolge bei den Bevollmächtigten.


Log in to reply